New PDF release: Ankereffekte, Selbstwirksamkeit und Verhalten (German

By Julian Böck

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, notice: 2,7, Universität zu Köln, Veranstaltung: Urteilen und Entscheiden, Sprache: Deutsch, summary: Welchen Einfluss haben Bewertungsheuristiken auf die Selbstwirksamkeitseinschätzung und das Verhalten? In der Forschung beschäftigt sich sowohl die Sozialpsychologie als auch die Persönlichkeitspsychologie mit diesem Thema. Tversky & Kahnemann (1974, zit. nach Cervone & Peake, 1986) haben bahnbrechende Ergebnisse zu Einschätzungen unter unsicheren Bedingungen gefunden, des Weiteren haben sich Sozialpsychologen sehr ausführlich mit kognitiven Strategien und Wissensstrukturen beschäftigt, die zu sozialen Beurteilungen (social Judgement) führen (Kahneman, Slovic & Tversky, 1982; Niesbett & Ross, 1980, zit. nach Cervone & Peake, 1986). So wurden die Strategien und damit verbundenen Fehler des „Alltagspsychologen“ untersucht, der in jedem von uns Menschen steckt, jedoch nur wenig wie sich die menschlichen Rückschlüsse auf ihr Verhalten auswirken bzw. wie sich Einschätzungen auf das Verhalten auswirken.
Studien zu sozialem Lernen wiederum haben sich damit beschäftigt, welche Prozesse das Verhalten steuern. So hat Bandura (1982b, zit nach Cervone & Peake, 1986) untersucht, welchen Einfluss verschiedene Informationsquellen auf die Selbstwirksamkeit haben und wie sich dadurch das Verhalten ändert. Welche kognitiven Prozesse allerdings der Einschätzung der Selbstwirksamkeit zugrunde liegen, wurde nicht erforscht.
Die Hypothese von Cervone und Peake (1986) ist, dass die Einschätzung der Selbstwirksamkeit oft unter ungewissen Verhältnissen stattfindet. Denn oft ist in solchen Situationen den Personen nicht klar, welche speziellen Fähigkeiten sie brauchen um die gestellte Aufgabe zu meistern. Aus diesem Grund, kann die Einschätzung der Selbstwirksamkeit durch dieselben Einflüsse verzerrt werden, welche auch bei Einschätzung von sozialen Informationen verzerren können. Des Weiteren sollte diese verzerrte Selbstwirksamkeitseinschätzung auch das folgende Verhalten beeinflussen. Um diese Hypothese zu bestätigen, untersuchten Cervone und Peake (1986) den Zusammenhang zwischen kognitiven Prozessen, welche die Einschätzung der Selbstwirksamkeit beeinflussen und dem daraus resultierenden Verhalten.

Show description

Read Online or Download Ankereffekte, Selbstwirksamkeit und Verhalten (German Edition) PDF

Similar social psychology & interactions books

New PDF release: Stress, individui e società: Prospettive psicosociali e

L’evoluzione delle società umane si associa all’aumento dell’interesse according to los angeles tematica dello tension, sia negli ambiti scientifici che nella vita quotidiana: ciò riflette e conferma l’importanza della problematica, che investe campi differenti e coinvolge molteplici livelli d’analisi. L’idea di base di questo quantity è che il concetto di rigidity sia una valida – sebbene non esclusiva – chiave di lettura del disagio contemporaneo, che spesso si configura come un malessere diffuso, cronico e scarsamente controllabile che investe svariati ambiti della vita umana.

Get PsychSmart, 2nd edition PDF

Are your scholars acting in addition to they wish and count on to on your direction? Are your scholars examining the textual content ahead of they arrive to type? Meet PsychSmart 2e from McGraw-Hill! PsychSmart is a member of the McGraw-Hill M sequence relations. . . and the M sequence all started together with your scholars. via huge pupil examine, we've created a textbook and studying method designed to satisfy the desires and maximize the workflow conduct of latest students.

New PDF release: Engaging Change: A People-Centred Approach to Business

Any major organizational point swap initiative relies at the engagement of the folk operating in that association. with out engagement, switch will falter and eventually fail. enticing swap is going backstage of switch administration to aid managers, specialists and practitioners comprehend why a few issues paintings and why others do not.

Get Massa & macht (Dutch Edition) PDF

Elias Canetti, die beroemd werd met Het Martyrium, schreef in een weergaloze stijl een wetenschappelijk hoofdwerk dat ook buiten de wetenschap iconisch werd. Het geeft in bijzonder beeldende taal en met vele voorbeelden een diepte- en massapsychologische examine van groepsvorming. Canetti toont hoe uit een schijnbaar heterogene groep mensen één nieuw en onheilspellend brullend wezen kan ontstaan.

Additional info for Ankereffekte, Selbstwirksamkeit und Verhalten (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Ankereffekte, Selbstwirksamkeit und Verhalten (German Edition) by Julian Böck


by James
4.3

Rated 4.88 of 5 – based on 43 votes